Kapitalanleger aufgepasst: Gut vermietete 3-Zimmer-Wohnung in Schwabing, 69 m² Wohnfl., 2 Balkone

80796 München, Wohnung zum Kauf

Kontaktdaten

Thomas Schippert, Homes & Residences GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    DW004136
  • Objekttyp
    Wohnung
  • Adresse
    Elisabethstr. 45
    80796 München
  • Etage
    4
  • Etagen im Haus
    5
  • Wohnfläche ca.
    69 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    5 m²
  • Zimmer
    3
  • Schlafzimmer
    2
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Etagenheizung
  • Baujahr
    1956
  • Zustand
    gepflegt
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. MwSt.
  • Hausgeld
    227 EUR
  • Kaufpreis
    698.000 EUR

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Gültig bis
    17.12.2029
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2000
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    C

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese sehr schön geschnittene 3-Zimmer-Wohnung mit zwei Balkonen (einer zur Elisabethstr. und der andere zum Innenhof) liegt im Zentrum von Neuschwabing in der Nähe der Schleißheimer Strasse, des Nordbads und der Hohenzollernstrasse. Die Wohnung befindet sich im 4. Stock eines Eckgebäudes mit sehr ruhigem Innenhof. Das gesamte Gebäude ist sehr gepflegt und fortwährend renoviert und saniert worden. Alle Dinge des täglichen Lebens sind fußläufig erreichbar und die Anbindung an den ÖPNV ist durch die U2+U8 (Bhf. Hohenzollernplatz) und 2 Tramlinien sehr gut.

Für Wärme und heißes Wasser in der Wohnung sorgt die wohnungseigene Gastherme in der Küche.

Die Wohnung ist kalt aktuell für € 1.240,00 / Monat (€ 18,00/m²) oder € 14.880,00 pro Jahr sehr gut vermietet.

Ausstattung

Bitte fordern Sie unser Exposé an oder auf https://homes-residences.com/immobilien/wohnung-eigentumswohnung-in-muenchen-kaufen-dw004136/

Lage

Westlich des Dorfes Neuschwabing entstand um 1900 eines der wenigen homogenen Stadtviertel Münchens: Neuschwabing. In den prächtigen Mietshäusern des Jugendstils, des Historismus und zum Teil des Expressionismus wohnten die Dichter Rainer Maria Rilke (Ainmillerstraße 34), Stefan George (Römerstraße 16) und die russischen Revolutionäre Wladimir Iljitsch Lenin (Kaiserstr. 53) und Leo Trotzki.

Von seinem Boheme-Flair hat das Viertel wenig verloren. In der Regel sind es aber nicht mehr arme Dichter und Revolutionäre, die hier wohnen – das Viertel gehört zu Münchens teureren Pflastern. Charakteristisch sind der gut erhaltene Altbaubestand und Baulückenschließungen aus den fünfziger bis siebziger Jahren

Quelle: Immobilienreport

Die Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®